Viele fragen sich sicherlich wie eigentlich so ein Gitarrenunterricht hinter den Kulissen aussieht. Leider kann ich nicht für die allgemeinheit sprechen, aber ich kann euch von meiner Seite aus erzählen.

Mein Gitarrenunterricht ist auch im Hintergrund sehr modern gestaltet, sowohl die Hausaufgaben wie auch Videos oder gar die selbst-fahrende Noten (komme ich noch drauf) sind Online und für euch jederzeit mit einem gültigen Schüler-Login abrufbar.

Mittlerweile haben viele Schüler sich schon für dieses System – welches übrigens mehrere Jahre gebraucht hat um so zu sein wie es jetzt ist – bedankt da es die Organisation der Lektionen wie auch den Lernprozess sehr vereinfacht.

Nach einer normalen Lektion ist der Eintrag schon Online wen du zu Hause bist und sieht in etwa so aus:

1: Die Aktuelle Lektion, so habt ihr immer den überblickt wieviel von euren bezahlten Lektionen schon eingezogen sind, bzw. wie viele noch nicht.

2: Der Link zu einer Zusammenfassung eines Liedes. Hier sind Lernvideos, Noten, Backing Tracks (mp3), Links usw. von diesem Song zu finden um ihn möglichst gut lernen zu können.

3: Direktlink zu den Noten

4: Video der Zusammenfassung der letzten Lektion.

Bei fast allen Liedern gibt es derzeit ‚interaktive‘ Noten – dass habe ich vorhin mit den selbstfahrenden Noten gemeint – so könnt ihr noch schneller und effizienter sogar sehr schwierige Lieder einüben. Ein Beispiel dieser Noten gibt es hier von meiner Band Atomic Symphony’s Abyss -> https://git.media/abyss-noten

Wen ihr Fragen zu meinem Gitarrenunterricht habt oder selber Interesse habt mal Gitarrenunterricht zu nehmen, dann schaut doch mal auf meiner Unterrichtsseite vorbei:

https://www.gitarrenunterrichtzuerich.ch