FAQ

Finanzielle Gitarrenprobleme

Schüler die Wöchentlich in den Gitarrenunterricht kommen, bezahlen weniger.

  • 10 Lektionen A 45min = 80.- -> 12 Wochen

Alle anderen Preise (Skype, eigene Zeit) laufen nach einem Jahr ab. Denkt bitte trotzdem dran, eine Regelmaessigkeit ist wichtig um voran zu kommen! =) 

Nein musst du nicht. Du hast die möglichkeit mit dem Gitarrenunterricht jederzeit aufzuhören. Bitte beachte dass es kein Geld zurück gibt wenn du vorzeitig abbrichst!

So doof die Frage auch klingen mag, es kam jetzt schon mehrmals vor.

Besucht die Probestunde bitte NACH eurem Auslandaufenthalt.

Preise gehen eigentlich überall hoch und runter, je nach nachfrage halt. Schüler müssen NIE mehr bezahlen als sie von anfang an bezahlt haben. Also gibt es einen höheren Preis so muss ein aktüller Schüler nie mehr bezahlen, sondern noch immer den alten tieferen Preis.

Allgemeine Gitarrenprobleme

Oft lösen sich Probleme nicht von alleine, deshalb könnte es helfen wen du - sofern es etwas mit Gitarre oder dem Gitarrenunterricht zu tun hat - mir schreibst. 😛

Das kommt darauf an wie ihr versucht mich zu erreichen. Generell sind WhatsApp, Sms und alle anderen 700 Chats die es gibt eine schlechte Wahl, da es einfach unübersichtlich ist.

Habt ihr Fragen zu den Lektionen, fragt am besten direkt auf der Unterricht Plattform direkt unterhalb eurer Lektion oder schreibt mir eine Mail.

Schreib mir doch einfach, ich antworte meistens mit einem Video. Ich versuche dir nochmals zu erklären was ich im Unterricht erzählt habe. Ich hoffe du weisst dann wieder was du machen solltest.

Sollte das oefters passieren, werden wir am ende der Lektion auf einem Video nochmals alles festhalten.

Entweder bist du ein Anonymer (melde dich zuerst an!), hast noch (immer) nicht bezahlt, oder sonst irgendwas hat nicht geklappt. Bitte schreib mir zu diesem zweck eine Mail.

Sofern dein Tablet, Laptop, Smartphone usw. Internet haben (du brauchst einen eigenen Hotspot), kannst du diese gerne verwenden um die Noten anzuschauen. (Du brauchst dazu nichts abzuspeichern, sondern nur dein Login).

Das ist individuell. Auf der Datenbank hat es sehr viele Informationen. Eigentlich sollten die nur für Schüler zugänglich sein. Ist aber ein Schüler seit langer Zeit im Unterricht und setzt dann für ein paar Monate aus, so wird der Zugang nicht gesperrt.

Dann habe ich es wohl einfach vergessen. Bitte meldet ihr euch in diesem Fall.

Generell spielt es keine Rolle wie viele Stunden du "auf einen Schlag" bezahlst. Hauptsache ist, dass die jeweilige Lektion welche du gerade beziehst bzw. bezogen hast bezahlt ist.

Es ist jedoch nicht möglich nur eine Lektion oder nur 4 Lektionen zu absolvieren. Das minimum an Lektionen liegt jeweils bei 10 Lektionen.

Ja, tun sie. Hier wäre es hilfreich gewesen einen Blick in deinen Kalender zu werfen. Leider höre ich solche ausreden noch oft weil Schüler weniger bezahlen, aber trotzdem nur 14 Tägig erscheinen wollen. Geht natürlich nicht.

Wie immer gilt die 24 Stunden Regel. Denke dabei trotzdem an die Ablauffrist der Lektionen.