Gitarrenunterricht in Zürich

Anfänger oder doch nicht?

Gitarrenunterricht in Zürich für jedes Alter und jedes Level.
Auch wenn du noch nie eine Gitarre in der Hand hattest oder noch nie Gitarrenunterricht in Zürich (oder sonst wo) besucht hast, ist es natürlich möglich noch von ganz vorne zu beginnen. 🙂

Gratis Probelektion - Eine Probelektion (ca. 30 min) ist Gratis.

Damit du siehst welche Methoden, Songs, Licks usw. ich verwende um dir den möglichen Erfolg zeigen zu können, ist eine Probelektion gratis, sofern du nach der Probelektion den Unterricht regelmässig besuchst. So erfährst du mehr über meinen Gitarrenunterricht und auch ob ich dir überhaupt was zeigen kann.

Das Material muss nicht zurückgegeben oder zurückerstattet werden. Du hast keinerlei Verpflichtungen.

Wo befindet sich der Unterrichtsraum?

Der Raum befindet sich an der Josefstrasse 200, 8005 Zürich.

Oder online Unterricht über Skype, Google Meet oder FaceTime.
Aufnahmen von ganzen Lektionen können nur über Google Meet gemacht werden.

Mit dem Auto: Es hat in der Umgebung viele Parkplätze.

Mit dem ÖV: Zu Fuss in wenigen Minuten erreichbar von Bahnhof Hardbrücke oder mit Tram von Hauptbahnhof Zürich bis "Quellenstrasse" oder "Dammweg" (neu "Löwenbräu").

Wie sehen die Preise aus?

Lektion  45 min Fr. 85.- Private Einzellektion
Lektion  45 min Fr. 95.- Private Einzellektion (falls Unterricht alle 14 Tage)
Lektion  45 min Fr. 50.- pro Schüler im Gruppenunterricht (mind. 2 Personen)
Eine Übersicht aller aktuellen Preise findest du hier -> Preisliste

Das Unterrichtsgeld ist im Voraus zu bezahlen (ausgenommen Probestunde)
Im Abo (10er) per Überweisung VOR der ersten definitiven Stunde.
Ratenzahlungen sind auch möglich.

Im Preis inbegriffen:
- Dokumentationen -> eine Zusammenfassung jeder Lektion
- Transkribieren von Noten
- Noten (PDF, GuitarPro usw.)
- Backing Tracks (zum mitspielen)
- Videos (um selbständig weiter zu lernen)
- Support mittels Kommentarfunktion direkt unterhalb der Lektion

Ich wäre interessiert, was nun?

Entscheide am besten selber, was genau du möchtest, welches deine Ziele sind und wo du im Moment stehst.

Melde dich unter Kontakt für eine unverbindliche Probelektion an, damit wir uns gegenseitig kennenlernen können und ich mir selber ein Bild von deinem können (oder eben - noch-nicht-können) machen kann.

Es ist auch total okay, wenn du keine Ahnung hast, was du eigentlich willst! 🙂

Wir werden danach gemeinsam entscheiden, wie wir weiter vorgehen wollen. ZB. deine Ziele definieren, deine Schwächen etwas stärken, deine Stärken pushen und ein wenig Theorie, damit du auch ein wenig weisst, was du da genau spielst.

Was wenn..

Eintritt ist jederzeit möglich, sofern freie Plätze verfügbar sind. Je früher du dich anmeldest, desto grösser sind die Chancen einen brauchbaren Termin zu bekommen.

Organisatorisch bedingte Absenzen wie zB; Ferien, Knast usw. müssen eine Woche davor "abgesagt" werden.

Hierfür habe ich eine Warteliste.
Sobald deine gewünschte Zeit frei wird und du noch immer Lust und Zeit hast, bekommst du deine gewünschte Zeit und Tag.

In zwingenden Fällen zB; Krankheit kann der Termin bis 24 Stunden vorher ohne Bezahlen zu müssen abgesagt werden. (Blau machen gilt weder als Krankheit noch als zwingender Fall =))

Wöchentlich oder 14 Tägig ist empfohlen, da eine Regelmässigkeit ziemlich unerlässlich ist, damit du den Anschluss nicht verpasst und immer mehr oder weniger motiviert bleibst.

Wenn du weniger als zwei Wöchentlich den Gitarrenunterricht besuchen willst, ist dies auch möglich. Dafür gibt es den sporadischen Unterricht (100.- pro Lektion) Hierfür passe ich das Material so an, damit du lange genug beschäftigt bist.

Falls auch das noch zu stressig oder zu teuer sein sollte, schaue doch bitte mal beim On-Demand Unterricht nach.

Die Stunde beginnt und endet pünktlich.

Ganz klar jederzeit machbar.

Ich bin kein Psychiater, ich kann also Probleme unmöglich beheben oder Ratschläge geben. Ich kann aber zuhören und ein paar unpassende und doofe Kommentare dazu geben (darin bin ich echt gut! :P)

Auch wenn ich extrem chatty bin, werde ich ab und zu versuchen, den Gitarrenunterricht wieder aufzunehmen um trotzdem noch ein paar neue Hausaufgaben zu geben!