Gitarrenunterricht

Chromatic Approach

Ich will jetzt hier gar nicht zu weit in das Thema „Chromatik“ eingehen, sondern mich viel lieber auf die „Chromatic Approaches“ konzentrieren. Chromatische Noten mit Tonleitern Eine „normale“ C Dur Tonleiter, schaut in Noten so aus: Die chromatischen Noten, sind also zwischen den diatonischen Noten. Die Noten mit den roten Pfeilen sind die neu hinzugefügten…

Read More →

Riff: Master Of Puppets

Artist / Song: Metallica – Master Of PuppetsTechnik: DownstrokesSchwierigkeit: 8Riff: #12 Die Schwierigkeit bei diesem Riff liegt ganz klar bei den Downstrokes. Der Unterschied zu Alternate Picking jedoch, ist enorm. Würde man dieses Riff mit Alternate Picking spielen, würde es wohl nicht einmal halb so viel Power haben. 🙂 Video Download Support me on Patreon…

Read More →
MelodyChords

MelodyChords: Hurt

Artist / Song: Johnny Cash – HurtTechnik: Fingerpicking, Hammer OnSchwierigkeit: 5MelodyChords: #11 Das original von „Hurt“ ist von „Nine Inch Nails“. Ich habe mich aber bewusst für die Version von Johnny Cash entschieden, da es erstens schön auf der A Moll Tonart liegt und zweitens nicht so dissonant klingt (der tolle Tritonus im ersten B…

Read More →

Lick: Phrygian Dominant Lick

Artist / Song: Roberto BarlocciTechnik: Alternate Picking, Legato, Palm MuteSchwierigkeit: 8Lick: #11 Harmonisch Moll 5, HM5, Phrygisch Dominant. Diese „Tonleiter“ hat viele Namen, wobei „Phrygisch Dominant“ definitiv am coolsten klingt! 🙂 Phrygisch Dominant ist ein „Mode“ aus der Harmonisch Moll Tonart. Genau genommen die V. Stufe. Deshalb nennt man es auch „Harmonisch Moll 5“, also…

Read More →
Gitarrensolo

Eigenes Gitarrensolo schreiben, aber wie?

Das eigene Gitarrensolo zu schreiben hat seine Tücken. Einerseits ist es anfangs sehr schwer, überhaupt mal etwas zu schreiben. Und kaum ist man mit dem schreiben fertig, spielt man besser als davor und kann wieder von vorne beginnen. Weshalb nicht einfach ein Gitarrensolo improvisieren? Klar. Was eigentlich viele machen, ist einfach mal etwas darüber improvisieren.…

Read More →

Riff: My Sharona

Artist / Song: The Knack – My SharonaTechnik: Alternate Picking, PowerChordsSchwierigkeit: 6Riff: #11 „My Sharona“ ist ein mega cooles und total motivierendes Riff (falls ihr mal überhaupt keine Lust habt zu üben oder so). Die Schwierigkeit bei diesem Riff liegt wohl bei den grossen Abständen der beiden Noten. Genau genommen ist es eine Oktave, welche…

Read More →
MelodyChords

MelodyChords: Numb

Artist / Song: Linkin Park – NumbTechnik: Fingerpicking, Hammer OnSchwierigkeit: 7MelodyChords: #10 Numb von Linkin Park ist zwar nicht unbedingt schwierig zu spielen, da die Gitarre hauptsächlich PowerChords spielt. Dennoch, spielt man es mit MelodyChords wird es schwieriger als anfänglich gedacht. Video Download Support me on Patreon and get the original Videos, PDFs, Guitar Pro…

Read More →

Lick: Bending Licks

Artist / Song: Roberto BarlocciTechnik: Bends (Bending)Schwierigkeit: 6Lick: #10 Diese Drei Bending Licks können eigentlich im Rock, Blues oder auch anderen Styles angewendet werden. Bzw. wurden sie schon des öfteren. Also ich habe diese Bending Licks nicht erfunden. Diese werden immer und immer wieder gespielt. Als erstes kommt mir bei diesen Bending Licks gleich Lynyrd…

Read More →

Guitar Licks zum selber machen

Licks für die Gitarre sind eine super Sache um die eigene Technik zu verbessern, Inspiration zu sammeln und neue Musikrichtungen kennenzulernen.Aber ein Lick auf der Gitarre ist praktisch unmöglich anzuwenden. Nehmen wir an, wir haben ein Rock Lick und würden dieses nun gerne spontan in einer Bandprobe während des improvisieren anwenden. Stimmt die Tonart? Das…

Read More →

Riff: Smells Like Teen Spirit

Artist / Song: Nirvana – Smells Like Teen SpiritTechnik: StrummingSchwierigkeit: 6Riff: #10 Eines der Lieder welches absolut verboten ist in einem Musikgeschäft zu spielen: Smells Like Teen Spirit! 😛 Trotzdem; es ist eine gute Übung. Vor allem für die rechte Hand und das Strumming. Mit der linken Hand werden nur Power Chords gespielt und ist…

Read More →