Gitarrenunterricht

Riff: Paint It Black (Wednesday)

Artist / Song: Wednesday – Paint It BlackTechnik: PowerChords, Alternate PickingSchwierigkeit: 6Riff: #64 Hier habe ich mich gar nicht wirklich so geachtet, was wirklich auf dem Cello gespielt wurde. Ich habe das Lied ein paar Mal angehört und dann einfach aus meinem Gedächtnis mehr oder weniger das gespielt, was mir wieder in den Sinn kam.…

Read More →
MelodyChords

MelodyChords: Bloody Mary (Wednesday)

Artist / Song: Lady Gaga – Bloody MaryTechnik: Fingerpicking, Hammer On, Pull Off.Schwierigkeit: 4MelodyChords: #64 Dieses Arrangement ist noch speziell, da wir eigentlich den gleichen Akkord drücken, jedoch nur andere Saiten zupfen.So beginnt das Intro mit einem Am/C, wir spielen aber zuerst nur die H,G,D Saiten und danach die G,D,A Saiten. Bei den nächsten Takten…

Read More →

Lick: Pentatonic Superimposition Lick

Artist / Song: –Technik: Alternate Picking, Legato, Hammer On, Pull Off, String SkippingSchwierigkeit: 6Lick: #63 Outside, Superimposition, Superimposed, Upper Structure oder wie auch immer man „auf Tensions spielen“ nennen will kann sehr herausfordernd sein. Es gibt aber Wege – welche natürlich von allen angewendet werden – um eine gute (Esels)Brücke herstellen zu können. Einen guten…

Read More →

Melodic Voice Leading Triads: Major/Dur (EBG Saiten)

Genau wie bei den Intervallen und den Arpeggios welche wir als „Melodic Voice Leading“ Übungen gespielt haben, versuchen wir nun das gleiche mit Dreiklängen zu machen. Wir versuchen hier jedoch, alles auf nur drei Saiten zu spielen innerhalb des 1. und 12. Bund zu bleiben und alle Tonarten in diesem Range zu finden und zu spielen.Ich habe bewusst auf offene Saiten…

Read More →

Riff: Painkiller

Artist / Song: Judas Priest – PainkillerTechnik: Downstrokes (first) Alternate Picking (second)Schwierigkeit: 6Riff: #63 Ein gutes Beispiel ist dieses Riff, wenn es darum geht, Alternate Picking oder einfach nur Downstrokes bei einem Riff zu verwenden.Riffs klingen generell „härter“, werden sie nur mit Downstrokes gespielt, während sie viel einfacher mit Alternate Picking zu spielen sind. In…

Read More →
MelodyChords

MelodyChords: Paparazzi

Artist / Song: Lady Gaga – PaparazziTechnik: Fingerpicking, Hammer On, Pull Off.Schwierigkeit: 4MelodyChords: #63 Mal wieder etwas leichteres welches mehr oder weniger mit Blattlesen klappen könnte. Das Rhythmus am Anfang und der C Akkord mit dem Tritonus in der Melodie könnte noch ein anspruchsvoller „Sprung“ sein, jedoch sollte dies eine nicht all zu grosse Hürde…

Read More →

Lick: Nightfall Line

Artist / Song: Atomic Symphony – NightfallTechnik: Alternate Picking, Legato, Hammer On, Pull Off, String Skipping, TappingSchwierigkeit: 7Lick: #62 Eigentlich war diese Line für den Song „Nightfall“ geplant, wurde dann aber in einem anderen Song verwendet, welcher zu diesem Zeitpunkt noch nicht veröffentlicht wurde. Video Download Support me on Patreon and get the original Videos,…

Read More →

Melodic Voice Leading Arpeggios: Dominant7b5

Wie bei den Major 7 (Dur 7), Moll 7, Dominant 7, Moll7b5, Diminished7, minMaj7, 7sus4, Maj7#5, Maj7b5 und Dominant7#5 Arpeggios, spielen wir bei den Dominant7b5 (Dominant7 und b5) Arpeggios immer acht Noten und wechseln dann zum nächsten Akkord. Das Video, alle Patterns als Guitar Pro und PDF findet ihr wie immer auf meinem Patreon:

Read More →

Riff: Street Spirit

Artist / Song: Radiohead – Street SpiritTechnik: Alternate Picking, (Fingerpicking)Schwierigkeit: 6Riff: #62 Gar nicht mal sooo einfach, ein solches repetitives Pattern immer und immer wieder zu spielen ohne einen Fehler zu machen! 😛 Eine Übung ist es für das „String Skipping“ und „Alternative Picking“ allemal. Video Download Support me on Patreon and get the original…

Read More →