ghost notes

Riff: Sultans Of Swing

Artist / Song: Dire Straits – Sultans Of SwingTechnik: Strumming, Ghost NotesSchwierigkeit: 7Riff: #25 Nicht nur eines der besten Liedern die je geschrieben wurde. Sondern auch eines der besten Liedern um auf der Gitarre zu spielen. Die Schwierigkeit hierbei liegt ganz klar beim Rhythmus. Ich w├╝rde den Rhythmus nicht als „absolut“ ansehen und selber die…

Read More →

Riff: Sweet Home Alabama

Artist / Song: Lynyrd Skynyrd – Sweet Home AlabamaTechnik: Alternate Picking, Ghost Notes, Hammer On, Pull OffSchwierigkeit: 6Riff: #9 Das Chorus Riff von „Sweet Home Alabama“ ist eigentlich das typische Status Quo Riff. Basierend auf PowerChords, bzw. von der Quinte zur Sexte und wieder von vorne, macht das ganze schon sehr Bluesig! ­čÖé Aus der…

Read More →

Riff: Funk Riff

Artist / Song: Roberto BarlocciTechnik: Strumming, Ghost Notes, MutingSchwierigkeit: 5Riff: #4 Funk hat viele Ghost Notes. Das heisst, die linke Hand muted st├Ąndig alle Saiten und l├Ąsst eigentlich nur jene offen, welche klingen m├╝ssen. Die „x“ in den Tabs bezeichnen die Ghost Note. Die rechte Hand spielt die ganze Zeit 16tel Noten (Up,- and Downstrokes)…

Read More →

Lick: Bending Lick

Artist / Song: Eagles – Hotel CaliforniaTechnik: Bending, Ghost Notes, Alternate Picking, SlidingSchwierigkeit: 5Lick: #2 Die Schwierigkeit beim Bending liegt darin, den Ton genau richtig zu treffen.Am besten erreicht man das, wenn man die immer gleichen Saiten verwendet. Verwendet man zB. ├╝ber l├Ąngere Zeit immer einen 9er Satz und wechselt dann zu einem 10er, so…

Read More →