downstrokes

Riff: Highway To Hell

Artist / Song: ACDC – Highway To HellTechnik: Downstrokes, Abdämpfen, MutingSchwierigkeit: 5Riff: #19 Wieder ein classic Riff, aber es muss sein! 🙂 Die Schwierigkeit wird hier wohl neben dem Rhythmus bei dem abdämpfen der unnötigen Saiten sein. Beim zweiten Akkord, D/F# spielen wir die A Saite nicht. Obwohl es eigentlich nicht falsch wäre, da der…

Read More →

Riff: Symphony Of Destruction

Artist / Song: Megadeth – Symphony Of DestructionTechnik: Palm Mutes, DownstrokesSchwierigkeit: 4Riff: #18 Auch „Symphony Of Destruction“ gehörte zu einem meiner ersten Metal Songs die ich gehört habe. Abgesehen von dem mega Riff ist auch das Solo nicht ohne und man sollte sich das eine oder andere Lick von dort abschauen! 🙂 Die Akkorde sind…

Read More →

Riff: Born To Be Wild

Artist / Song: Steppenwolf – Born To Be WildTechnik: StrummingSchwierigkeit: 5Riff: #15 Eine gute Übung um die Up-, and Downstrokes zu üben. Da alles schön in Achteln aufgebaut ist, sollte man auf jeden Downbeat – das heisst; jeder Beat der auf 1, 2, 3 oder 4 kommt – Downstrokes spielen und jeden Upbeat – die…

Read More →

Riff: Master Of Puppets

Artist / Song: Metallica – Master Of PuppetsTechnik: DownstrokesSchwierigkeit: 8Riff: #12 Die Schwierigkeit bei diesem Riff liegt ganz klar bei den Downstrokes. Der Unterschied zu Alternate Picking jedoch, ist enorm. Würde man dieses Riff mit Alternate Picking spielen, würde es wohl nicht einmal halb so viel Power haben. 🙂 Video Download Support me on Patreon…

Read More →

Riff: Lost Eden Riff

Artist / Song: Atomic Symphony – Lost EdenTechnik: Downstrokes (Hetfield)Schwierigkeit: 7Riff: #1 Eigentlich spiele ich dieses Riff nicht wirklich nur mit Downstrokes. Auch benutze ich dafür eine Drop D 6 String Guitar.Aber für dieses Riff bleiben wir einfach auf dem Standart Tuning und picken alles immer von oben nach unten um es ein wenig „krasser“…

Read More →