alternate picking

Lick: Technical Difficulties Lick

Artist / Song: Paul Gilbert – Technical DifficultiesTechnik: Alternate PickingSchwierigkeit: 8Lick: #7 Eigentlich ist dieses Lick sehr einfach. Eigentlich! 🙂 Es ist eine Dur Tonleiter, Ionisch um genau zu sein, welche einfach einmal von oben nach unten gespielt wird. Die eigentliche Schwierigkeit in diesem Lick ist definitiv die Geschwindigkeit.Es ist unglaublich schnell gespielt und alles…

Read More →

Riff: Constant Motion

Artist / Song: Dream Theater – Constant MotionTechnik: Alternate PickingSchwierigkeit: 5Riff: #7 Gleich nochmal ein Dream Theater Riff obendrauf! 🙂 Dieses Riff ist aufgrund der 32tel Noten die immer wieder dazwischen kommen besonders nervig. Aber ich habe da auch fĂĽr mich selbst herausgefunden; je mehr ich solche Riffs spiele, desto besser funktionieren sie! 🙂 Video…

Read More →

Riff: Strange Deja Vu

Artist / Song: Dream Theater – Strange Deja VuTechnik: Alternate Picking, Hammer OnSchwierigkeit: 5Riff: #6 Klar, einer meiner absoluten Favoriten ist nach wie vor die Musik von Dream Theater (oder deren Musiker, welche auch viele Solo Alben haben). Umso faszinierender finde ich das Album „Scenes from a memory“ aus dem Jahre 1999, da das ganze…

Read More →

Lick: Alternate Picking Lick

Artist / Song: Roberto BarlocciTechnik: Alternate PickingSchwierigkeit: 8Lick: #5 Einmal ein „shredding“ Lick. Hier spiele ich eigentlich nur die Dur Tonleiter (Ionisch) von oben nach unten, mit ein paar lustigen Verschiebungen der Patterns. Genau genommen, beginne ich mit Dorisch, gehe dann zu Ionisch und beende das Lick mit Lokrisch aber auf dem Grundton von Ionisch.…

Read More →

Lick: Hybrid Picking Lick

Artist / Song: Roberto BarlocciTechnik: Alternate-, Hybrid Picking, Hammer On, Pull Off, Palm MutesSchwierigkeit: 8Lick: #3 FĂĽr Hybrid Picking verwenden wir zusätzlich zu unserem Plek auch noch Mittel-, und Ringfinger. Allenfalls auch den kleinen Finger, obwohl ich diesen bei der Hybrid Picking Technik weniger nutze. In diesem Lied spiele ich einen kleinen Solo Ausschnitt von…

Read More →

Lick: Bending Lick

Artist / Song: Eagles – Hotel CaliforniaTechnik: Bending, Ghost Notes, Alternate Picking, SlidingSchwierigkeit: 5Lick: #2 Die Schwierigkeit beim Bending liegt darin, den Ton genau richtig zu treffen.Am besten erreicht man das, wenn man die immer gleichen Saiten verwendet. Verwendet man zB. ĂĽber längere Zeit immer einen 9er Satz und wechselt dann zu einem 10er, so…

Read More →

Riff: Abyss Riff

Artist / Song: Atomic Symphony – AbyssTechnik: Alternate Picking, Sliding, OktavenSchwierigkeit: 5Riff: #2 Dieses Riff ist in einem anderen Tuning. Nämlich Drop D.Hierbei wird die tiefste Saite (E) runter gestimmt auf ein D. Die Schwierigkeit bei diesem Riff sind meiner Meinung nach die Oktaven.Irgendwie sollte man drauf hauen können, aber trotzdem muss alles andere ausser…

Read More →

Lick: Pentatonic Lick

Artist / Song: Roberto BarlocciTechnik: Alternate-, Economy Picking, Sliding, LegatoSchwierigkeit: 7Lick: #1 Wir alle wissen wie wichtig die Pentatonik auf der Gitarre ist.Deshalb versuche ich jetzt ab und zu mal meine Licks die ich ständig spiele irgendwie niederzuschreiben und hier zu „präsentieren“. Es macht wenig Sinn, ein ganzes Lick zu „klauen“, da sich die chance…

Read More →
Gitarrentechniken

Gitarrentechniken

Welche Gitarrentechnik ist Shredding bzw. „shreddern“? Gitarristen nennen jemanden der sehr schnell spielen kann einen „Shredder“. Das ist weder etwas gutes noch etwas schlechtes.Jedoch ist schnell spielen nicht immer super toll und schön. Es gibt nämlich die, die einfach schnell spielen und dann gibt es die, die super toll schnell spielen.Oft setzten schnelle Soli neben…

Read More →