pull off

MelodyChords

MelodyChords: Magic Key

Artist / Song: One-T – Magic KeyTechnik: Fingerpicking, Hammer On, Palm MutesSchwierigkeit: 5MelodyChords: #19 Ich weiss nicht wieso, aber diese Melodie hat mich in den letzten paar Tagen verfolgt. Deshalb habe ich sie jetzt aufnehmen müssen. Die Melodie des Intros bzw. des Refrains kann super mit Palm Mutes gespielt werden.Dabei kann man einfach die rechte…

Read More →
MelodyChords

MelodyChords: White Satin

Artist / Song: The Moody Blues – White SatinTechnik: FingerpickingSchwierigkeit: 7MelodyChords: #17 Dieses Lied finde ich sowieso cool. Auch nur schon aufgrund des coolen „Moods“. (Wahrscheinlich auch, weil die Band „Moody“ heisst! :P). Es gibt unendlich viele Covers dieses Liedes und ich selber kannte auch nur jahrelang eine Cover-version. Irgendwann fiel mir dann auf, dass…

Read More →
MelodyChords

MelodyChords: Life In Technicolor II

Artist / Song: Coldplay – Life in Technicolor iiTechnik: FingerpickingSchwierigkeit: 8MelodyChords: #16 Ich finde ja die Band „Coldplay“ sowieso schon super. Aber dieses Lied finde ich noch besser als einfach nur „super“. 🙂 Den F#m habe ich nicht mit einem Barre Akkord gespielt, da Barre Chords generell etwas schwieriger sind, mit Melody Chords zu verbinden.…

Read More →
MelodyChords

MelodyChords: Chasing Cars

Artist / Song: Snow Patrol – Chasing CarsTechnik: FingerpickingSchwierigkeit: 5MelodyChords: #14 Neben der coolen Gesangsmelodie, welche sich mit grossen Septimen und grossen Sexten ziemlich schnell „speziell aber gut“ anhört, gibt es auch noch coole Rhythmen. Spielen wir den Anfangsrhythmus mehr oder weniger immer durch und gleichzeitig die Melodie, so entstehen oft Polyrhythmen. Also zwei unterschiedliche…

Read More →

Lick: Eruption

Artist / Song: Eddie Van Halen – EruptionTechnik: TappingSchwierigkeit: 8Lick: #14 Mit grosser Wahrscheinlichkeit, ist/war Eruption das erste Tapping Lick für sehr sehr viele Gitarristen. Aus gutem Grund! Das ist jetzt zwar mehr eine Line als ein Lick. Aber wie die meisten bestimmt wissen, besteht eine „Line“ schlussendlich aus vielen coolen Licks. Also könnt ihr…

Read More →
MelodyChords

MelodyChords: Happy Birthday

Artist / Song: Roberto Barlocci – Happy BirthdayTechnik: FingerpickingSchwierigkeit: 7MelodyChords: #13 Ab und an kommt es vor, dass ein Mensch Geburtstag hat. Dann darf man ihm gerne gratulieren, kondolieren oder auch einfach ein Lied vorspielen. Eine gute Idee hierfür könnte das Lied „Happy Birthday“ sein. Ich habe hier eine einfache Version von Happy Birthday gespielt…

Read More →

Lick: String Skipping Lick

Artist / Song: Paul Gilbert – Eudaimonia OvertureTechnik: Alternate Picking, String Skipping, Hammer On, Pull OffSchwierigkeit: 9Lick: #13 Paul Gilbert hat hier ein super Arrangement von Bach’s „Das Wohltemperierte Klavier, Prelude 15 in G Dur (BWV 860)“ geschrieben. Es würde natürlich auch andere Varianten geben, dieses Stück zu spielen. Aber allen in allem ist es…

Read More →

Lick: Phrygian Dominant Lick

Artist / Song: Roberto BarlocciTechnik: Alternate Picking, Legato, Palm MuteSchwierigkeit: 8Lick: #11 Harmonisch Moll 5, HM5, Phrygisch Dominant. Diese „Tonleiter“ hat viele Namen, wobei „Phrygisch Dominant“ definitiv am coolsten klingt! 🙂 Phrygisch Dominant ist ein „Mode“ aus der Harmonisch Moll Tonart. Genau genommen die V. Stufe. Deshalb nennt man es auch „Harmonisch Moll 5“, also…

Read More →

Lick: Blues Lick

Artist / Song: Roberto BarlocciTechnik: Alternate Picking, Hammer On, Pull OffSchwierigkeit: 7Lick: #9 In diesem Blues Lick spiele ich (gedanklich) über einen Am7 Akkord. Der eine oder andere wird sich schon fragen, weshalb dann eine Dur Terz im Lick ist? Naja, im Blues ist halt schon wirklich fast alles erlaubt. Man könnte umgekehrt auch einfach…

Read More →

Riff: Sweet Home Alabama

Artist / Song: Lynyrd Skynyrd – Sweet Home AlabamaTechnik: Alternate Picking, Ghost Notes, Hammer On, Pull OffSchwierigkeit: 6Riff: #9 Das Chorus Riff von „Sweet Home Alabama“ ist eigentlich das typische Status Quo Riff. Basierend auf PowerChords, bzw. von der Quinte zur Sexte und wieder von vorne, macht das ganze schon sehr Bluesig! 🙂 Aus der…

Read More →