pull off

MelodyChords

MelodyChords: Behind Blue Eyes

Artist / Song: The Who – Behind Blue EyesTechnik: Fingerpicking, Hammer On, Pull Off.Schwierigkeit: 6MelodyChords: #31 Die meisten werden diese Version wohl von „Limp Bizkit“ kennen. Auch ich wurde eines besseren belehrt. Das Original stammt nämlich von „The Who“. Eigentlich wird das ganze Lied inkl. Intro mit dem Plek gespielt. Da ich hier aber die…

Read More →
MelodyChords

MelodyChords: I Remember My Name (Squid Game)

Artist / Song: Squid Game – I Remember My NameTechnik: Fingerpicking, Hammer On, Pull Off.Schwierigkeit: 8MelodyChords: #30 Was Anfangs ein bisschen verwirren könnte, ist der 5/4 Takt welcher für die ersten paar Takte gilt. Danach wechselt es auf 4/4 und wird dementsprechend „flüssiger“. Da das Original auf dem Klavier gespielt wird, musste ich ein Arrangement…

Read More →

Lick: Black Velvet Intro Licks

Artist / Song: Alannah Myles – Black VelvetTechnik: Ternär, Pentatonik, Hammer On, Pull Off, Hybrid PickingSchwierigkeit: 5Lick: #30 Eigentlich ist dieser Song einen Halbton tiefer. Also Ebm anstatt Em. Aber damit wir nicht ständig umstimmen müssen, habe ich es einfach einen Halbton höher gespielt. Für alle Licks in diesem Intro wird die Em Pentatonik verwendet.Das…

Read More →
MelodyChords

MelodyChords: Cover Me In Sunshine

Artist / Song: John Denver – Take Me Home, Country RoadsTechnik: Fingerpicking, Hammer On, Pull Off.Schwierigkeit: 7MelodyChords: #29 Irgendwie ist dieses Lied in keiner Tonart wirklich bequem spielbar. Schlussendlich konnte ich mich dann trotzdem noch entscheiden und zwar für D Dur. Wirklich viel gibt es dazu nicht zu sagen, ausser vielleicht: viel Glück! 😛 Video…

Read More →

Riff: Psycho (Muse)

Artist / Song: Muse – PsychoTechnik: Alternate Picking, Hybrid Picking, Hammer on, Pull offSchwierigkeit: 6Riff: #29 Mal ganz davon abgesehen, dass ich ein grosser Muse Fan bin, ist dieses Riff in vielerlei Hinsicht einfach super. Einerseits wird das ganze Ternär (Swing Phrasiert) gespielt. Zwei Achtelnoten werden also nicht wie gewöhnliche Achtelnote + Achtelnote gespielt, sondern…

Read More →
MelodyChords

MelodyChords: Take Me Home, Country Roads

Artist / Song: John Denver – Take Me Home, Country RoadsTechnik: Fingerpicking, Hammer On, Pull Off.Schwierigkeit: 6MelodyChords: #28 Wahrscheinlich werden die meisten „Take Me Home“ schon vom Namen alleine erkennen können. Wir (in der Schweiz) haben dieses Lied zB. auch in der Schule singen dürfen/müssen. Auch entschuldige ich mich für den Abrupten Schluss auf der…

Read More →

Lick: Open String Lick

Artist / Song: Roberto Barlocci – Open String LickTechnik: Hammer On, Pull Off, SlidingSchwierigkeit: 8Lick: #28 Eine coole Art Licks aber auch Riffs zu spielen ist, wenn man es mit offenen bzw. leeren Saiten macht (Saiten, die nicht gedrückt werden). Die Schwierigkeit hier liegt meiner Meinung nach bei den anderen Fingern, da diese oft in…

Read More →
MelodyChords

MelodyChords: Bella Ciao

Artist / Song: ?? – Bella CiaoTechnik: Fingerpicking, Hammer On, Palm MutesSchwierigkeit: 5MelodyChords: #27 „Bella Ciao“ wurde bereits im 2. Weltkrieg von den Italienischen Partisanen bekannt. Ob es auch schon davor bekannt war, weiss ich nicht. Jedenfalls wurde es für „unsere“ Generation durch Moneyheist (La casa de papel) wieder einmal sehr beliebt und bekannt. Glücklicherweise…

Read More →

Lick: Two Finger Tapping Lick

Artist / Song: Atomic Symphony – NightfallTechnik: Legato, Hammer On, Pull Off, TappingSchwierigkeit: 8Lick: #27 Im Gegensatz zum „Two Hand Tapping Lick“ werden hier glücklicherweise nur zwei Finger anstatt gleich beide Hände benutzt. Welche Technik die schwierigere ist, kann man so nicht sagen, da beide sehr unterschiedlich sind. So ist die Variante mit zwei Händen…

Read More →

Lick – Vietcong Hendrix Lick

Artist / Song: Vietcong – Hendrix LickTechnik: Alternate Picking, Hammer On, Pull OffSchwierigkeit: 6Lick: #26 Vielleicht kennt der/die eine oder andere das Spiel „Vietcong“ noch. Das beste an dem ganzen Spiel fand ich immer die Intro Musik. Wahrscheinlich auch, weil es so sehr nach Jimi Hendrix klingt. Ich habe damals auch versucht das ganze auf…

Read More →