pentatonik

Lick: Black Velvet Intro Licks

Artist / Song: Alannah Myles – Black VelvetTechnik: Ternär, Pentatonik, Hammer On, Pull Off, Hybrid PickingSchwierigkeit: 5Lick: #30 Eigentlich ist dieser Song einen Halbton tiefer. Also Ebm anstatt Em. Aber damit wir nicht ständig umstimmen müssen, habe ich es einfach einen Halbton höher gespielt. Für alle Licks in diesem Intro wird die Em Pentatonik verwendet.Das…

Read More →

Lick: Pentatonik Lick

Artist / Song: Roberto Barlocci – Pentatonik LickTechnik: Alternate Picking, Economy PickingSchwierigkeit: 5Lick: #24 Eigentlich ist dieses Lick viel mehr eine Übung als ein Lick. Trotzdem ist es natürlich erlaubt es in einer Improvisation anzuwenden. Es kann in verschiedenen Varianten gespielt werden. Notiert habe ich auf dem PDF die Alternate Picking Variante. Man könnte es…

Read More →

Wie lerne ich die Noten auf dem Griffbrett?

Das Mysterium „Griffbrett“ begleitet einen Gitarristen wohl sein Leben lang.Deshalb habe ich schon einmal darüber geschrieben: Das Griffbrett der Gitarre Ich habe teilweise sehr fortgeschrittene Schüler/innen, welche schon sehr gut Gitarre spielen und auch damit improvisieren, aber eigentlich keine Ahnung haben was sie so genau auf dem Griffbrett drücken.Der Grund ist wieder einmal die Gewohnheit.…

Read More →

Lick: Pentatonic Lick

Artist / Song: Roberto BarlocciTechnik: Alternate-, Economy Picking, Sliding, LegatoSchwierigkeit: 7Lick: #1 Wir alle wissen wie wichtig die Pentatonik auf der Gitarre ist.Deshalb versuche ich jetzt ab und zu mal meine Licks die ich ständig spiele irgendwie niederzuschreiben und hier zu „präsentieren“. Es macht wenig Sinn, ein ganzes Lick zu „klauen“, da sich die chance…

Read More →
Chromatische-Noten-5-8-Pentatonik

Improvisieren auf der Gitarre – Arpeggios

Improvisieren mit Arpeggios ist langweilig. Einerseits ist es langweilig zu spielen und andererseits klingt es langweilig da es viel zu „korrekt“ klingt.Dennoch sind Arpeggio-Noten sehr wichtig, da es die Noten des dahinter klingenden Akkordes beinhaltet. Würde man die Arpeggio-Noten nie spielen, dann wäre es, als würde man einen Flieger mit Material von einem Spielzeugauto reparieren.…

Read More →

Pentatonik Gruppierungen

Weshalb Gruppierungen? Zu beginn, wenn man die Pentatonik lernt, spielt man die Pentatonik hoch und runter.Irgendwie muss man sie auswendig ueben, aber man wird es auch schnell einmal leid, ständig nur eine Tonleiter zu spielen die nie nach einem Solo klingt.Eine einfache Lösung hier, wären die Gruppierungen. Gruppierungen sind ein guter Start in die Improvisation.…

Read More →

Improvisation auf der Gitarre – Teil 1

Musikalisches improvisieren ist das gleiche wie wenn ihr etwas dummes gemacht habt und es dann wieder ausbessern müsst -> Ihr werdet kreativ! 🙂Um kreativ zu sein, braucht es aber ein wenig wissen. Ihr könnt zB. nicht kreativ sein und alleine damit ein Haus bauen. Es braucht wissen über Planung, Aufstellung, Handwerk usw.Genau das gleiche haben…

Read More →

Pentatonik auf der Gitarre

Die Pentatonik ist auf der Gitarre die beliebteste Tonleiter.Wahrscheinlich nicht zuletzt weil sie einfacher ist und „nur“ 5 Töne hat (normale Tonleitern haben jeweils 7 Noten), aber trotzdem klingt sie besser da gewisse Noten ausgelassen werden. Die Grundstellung der Pentatonik ist die Moll Pentatonik. Wir gehen auch von dieser Grundstellung aus und sehen uns dann…

Read More →