alternate picking

Riff: Enter Sandman

Artist / Song: Metallica – Enter SandmanTechnik: Alternate PickingSchwierigkeit: 4Riff: #22 Dieses Riff gehört wieder einmal in die Sparte: „Muss man unbedingt kennen“. Die Schwierigkeit bei diesem Riff ist der Auftakt bzw. die vorgezogene Note „E“.Besagte Note kommt auf 4+ und ist dementsprechend eine Achtelnote zu früh. Video Download Support me on Patreon and get…

Read More →

Lick: Tritonus Lick

Artist / Song: Bryan Baker – Live at The Royal ChapelTechnik: Hybrid Picking, Hammer On, Pull Off, Alternate PickingSchwierigkeit: 7Lick: #21 Ich meine klar, als „Tritonus Lick“ könnte man alles verstehen, aber mir fiel kein besserer Name dafür ein. Was bei diesem Lick gedacht wurde ist folgendes: Man denkt sich zwei Akkorde aus. In diesem…

Read More →

Riff: Do I Wanna Know?

Artist / Song: Arctic Monkeys – Do I Wanna Know?Technik: Alternate Picking, Hammer On, Pull Off, SlidingSchwierigkeit: 6Riff: #21 Das einzig schwierige an diesem Riff fand ich, dass es irgendwie keinen Sinn macht, wann welcher Ton gespielt wird. Also Rhythmisch. Aber hat man das einmal verinnerlicht und könnte es rein theoretisch auch singen (mit einem…

Read More →

Lick: Dorisch Blues Lick

Artist / Song: Robben Ford – DowntownTechnik: Alternate PickingSchwierigkeit: 6Lick: #19 Robben Ford war schon immer ein guter Lick-Spender für mich! 😛 Seine Bluesigen Licks passen super auch in rockigere Songs und ich wende sie immer wieder einmal auch in nicht-Blues Songs an. In diesem Lick spielt er Dorisch über Gm und C7. Man könnte…

Read More →

Lick: Sweet Child Of Mine (Analyse)

Artist / Song: Guns N Roses – Sweet Child Of MineTechnik: Economy Picking, Upper StructureSchwierigkeit: 7Lick: #17 Dieses Lick ist sehr spannend, da es mehrmals, fast identisch gespielt wird, aber über die verschiedenen Akkorde die darüber gespielt werden einen Upper Structure Charakter bekommen. Spielt man das ganze Lick bzw. Intro so wie es auf der…

Read More →

Riff: Hells Bells

Artist / Song: ACDC – Hells BellsTechnik: Strumming, Alternate PickingSchwierigkeit: 4Riff: #17 Dieses Riff mag vielleicht auf den ersten Blick nicht mega schwierig rüberkommen, aber aus Erfahrung weiss ich, dass vor allem der Rhythmus eine Schwierigkeit darstellen kann. Im zweiten Teil habe ich ein Metronom eingeblendet und es auch nur mit 60% Geschwindigkeit gespielt. Versuche…

Read More →

Lick: Arpeggios from Hell

Artist / Song: Yngwie Malmsteen – Arpeggios From HellTechnik: Economy Picking, Alternate PickingSchwierigkeit: 8Lick: #15 Soweit ich weiss, gibts dieses „Lied“ nicht auf einer Aufnahme, sondern ist lediglich aus einer Instructional DVD. Jedenfalls wird hier ein E Moll Arpeggio gespielt mit einer eigentlich einfachen Übung. Eigentlich ist die Gitarre von Malmsteen hier einen halben Ton…

Read More →

Riff: Dance Of Death

Artist / Song: Iron Maiden – Dance Of DeathTechnik: Alternate Picking, Palm MutesSchwierigkeit: 5Riff: #14 Das Riff meiner Jungend! 😛Anfangs sollte man alles ausklingen lassen. Trotzdem habe ich es mit Palm Mutes gespielt, da es dann „riffiger“ klingt. Es sollte auch darauf geachtet werden, dass immer Down,- Upstrokes gespielt werden. Also „ausserhalb“ der Saiten anschlagen…

Read More →